Polizeibericht Region Jena / Weimar: Mehrere Straftaten festgestellt

Jena (ots) –

Weil eine Jugendlicher und Heranwachsender Feuerwerkskörper zündeten, alarmierte ein Zeuge am Montagabend die . In der Nähe einer Gartenanlage in der Wiesenstraße befanden sich insgesamt neun Personen zwischen 15 und 20 Jahren. Diese hatten sich jedoch nicht nur für ein gemütliches Beisammensein getroffen. Bei der selbsternannten Feierlichkeit wurden Betäubungsmittel konsumiert und für ein später angedachtes Feuer zwei Bäume mittels einer Axt beschädigt. Auch ein 15-Jährige beim illegalen Angeln festgestellt werden. Es wurden Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Verstöße gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Fischwilderei gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5212201

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Mehrere Straftaten festgestellt

Presseportal Blaulicht