Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Diebstahl und Hausfriedensbruch, Hinweise erbeten

Kehl (ots) –

Ein bisher noch unbekannter Täter soll am Dienstag durch eine offene Tür in eine Wohnung in der “Alte Zollstraße” eingedrungen sein und das gesamte untere Stockwerk nach Wertgegenständen durchsucht haben. Dabei entwendete der mutmaßliche Dieb zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr Bargeld in Höhe von ungefähr 320 Euro aus einer Tasche. Die Bewohnerin war zur Tatzeit im Keller. Kurze Zeit später meldete sich ein weiterer Anrufer, der Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattete. Dieser konnte offenbar beobachten, wie ein Unbekannter durch das offene Fenster in das Wohnzimmer seines Hauses einstieg. Entwendet wurde dort nach aktuellem Stand nichts. Die Beamten des Polizeireviers Kehl fahnden nach einem circa 15 bis 17-jährigen jungen Mann mit südländischer Erscheinung und schlanker Statur, der eine dunkle Kappe trug und ein rot/silbernes Fahrrad mit sich führte. Hinweise werden unter der Nummer 07851 893-0 entgegengenommen.

/ab

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5213258

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Diebstahl und Hausfriedensbruch, Hinweise erbeten