Polizeibericht Region Jena / Weimar: Zielweitwurf mit Folgen

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Zielweitwurf spielten vier Jugendliche am Sonntagnachmittag in Hermsdorf. Die vier Jungs, im Alter von 13 und 14 Jahren, betraten das offenstehende und baufällige Gebäude der Deutschen Bahn AG. Im weiteren Verlauf nahmen sie Steine und andere auffindbare Gegenstände an sich und schmissen die gläsernen Oberlichter, bzw. der Reste, ein. Eine Anzeige wurde gefertigt und die vier Jungs an ihre Eltern übergeben.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5217304

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Zielweitwurf mit Folgen