Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Abbiegeunfall mit Folgen (11.05.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 11.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, den ein Autofahrer am Mittwoch gegen 7.30 Uhr verursacht hat. Ein 42-jähriger Audi Q5 Fahrer fuhr auf der Kreisstraße 5709 von Villingen in Richtung Nordstetten und bog nach links auf die Straße “Außenring Villingen” ab. Dabei übersah er eine 18-jährige Seat Ibiza Fahrerin, die sich im Gegenverkehr näherte. Auf der Einmündung kam es zum Zusammenstoß der Autos, wobei sich die Fahrerin des Seat leichte Verletzungen zuzog. Beide Autos waren so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt unmöglich war. Ein Abschleppdienst holte sie an der Unfallstelle ab.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5219303

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Abbiegeunfall mit Folgen (11.05.2022)

Presseportal Blaulicht