Polizeibericht Region Gera: Unfallverursacher stand unter Einfluss von Alkohol

Greiz (ots) –

Greiz: Am heutigen Mittwoch (11.05.2022), gegen 05:00 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Mitsubishi Fahrer in Richtung Fritz-Reuter-Straße.

Nach eigenen Angaben wich er einer Katze nach links aus, streifte dabei einen geparkten Pkw Audi und kollidierte anschließend mit einem daneben abgestellten Pkw VW.

Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamte fest, dass der Unfallverursacher unter Einfluss von Alkohol stand.

Ein Test ergab einen Wert von 1,21 Promille.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme veranlasst, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5219600

Polizeibericht Region Gera: Unfallverursacher stand unter Einfluss von Alkohol

Presseportal Blaulicht