Polizeibericht Region Jena: Noch zu viel

Jena (ots) –

Zur Teilnahme am Straßenverkehr gilt es stets nüchtern zu sein. Maximal erlaubt sind, so lange nichts passiert, 0,49 Promille. Etwas zu viel dafür hatte am Sonntagmittag ein 52-jähriger Fahrer eines Pkw Chrysler auf der Stadtrodaer Straße. Als dieser durch eine Streifenwagenbesatzung kontrolliert wurde, beatmete er das Gerät mit 0,54 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine entsprechende Anzeige gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5234988

Polizeibericht Region Jena: Noch zu viel

Presseportal Blaulicht