Polizeibericht Region Freiburg: Hohentengen: Autofahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Freiburg (ots) –

Am Dienstagmittag, 31.05.2022, hat sich in Hohentengen eine Autofahrerin bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen leicht verletzt. Gegen 16:00 Uhr hatte eine 35-jährige Mercedes-Fahrerin in der Hauptstraße zu spät bemerkt, dass das Auto vor ihr angehalten hatte, um einem anderen die Einfahrt zu ermöglichen. Sie fuhr auf den Citroen einer 64 Jahre alten Frau auf, der wiederum gegen den einfahrenden Lieferwagen eines 36 Jahre alten Mannes geschoben wurde. Die Citroen-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Citroen musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5237190

Polizeibericht Region Freiburg: Hohentengen: Autofahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Presseportal Blaulicht