Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Zufallsfund

Erfurt (ots) –

Die Erfurter kam aufgrund einer zivilrechtlichen Streitigkeit am Dienstagnachmittag in der Binderslebener Landstraße zum Einsatz. In der Wohnung eines 43-jährigen Mannes nahmen die Beamten hierbei Marihuanageruch wahr. Auf dem Wohnzimmertisch entdeckten sie bei ihm eine geringe Menge Drogen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Polizisten auf ein E-Bike und diverse Fahrradteile. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich dabei um Diebesgut handelt, wurden die Fundstücke sichergestellt. In der Wohnung entdeckten die Beamten zudem mehrere erlaubnispflichtige Medikamente. Der 43-Jährige hat sich nun wegen Hehlerei und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5242283

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Zufallsfund

Presseportal Blaulicht