Polizeibericht Region Jena: Davongefahren und doch bestraft

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Am Dienstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Moskauer Straße in Kahla. Eine 78-Jährige wollte ihren Pkw Opel vorwärts in eine Parktasche einparken. Jedoch touchierte sie hierbei einen bereites geparkten Pkw Nissan. Der Halter des Nissan beobachtete dies und stellte die Frau zugleich zur Rede. Diese jedoch stritt alles ab und fuhr davon. Die eingesetzten Beamten trafen die Verursacherin aber dann an ihrer Wohnanschrift an und eröffneten ihr den Tatvorwurf. So muss sie sich nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort strafrechtlich verantworten.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5242831

Polizeibericht Region Jena: Davongefahren und doch bestraft

Presseportal Blaulicht