Polizeibericht Region Freiburg: Küssaberg: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer kommt in Weizenfeld zum Stehen

Freiburg (ots) –

In einem Weizenfeld bei Küssaberg-Dangstetten kam am Montagabend, 20.06.2022, ein mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer zum Stehen. Zuvor soll der 40 Jahre alte SUV-Fahrer bereits auffällig gefahren sein und in Kadelburg den Außenspiegel eines anderen Fahrzeugs beschädigt haben. Der Fahrer dieses Fahrzeugs verständigte die , da er Alkoholeinfluss beim SUV-Fahrer vermutete. Trotzdem setzte der SUV-Fahrer seine Fahrt mehrmals fort, bis er bei Dangstetten in einer Kurve von der Straße abkam. Der SUV-Fahrer war unverletzt, schien aber deutlich berauscht zu sein. Jegliche Mitwirkung verweigerte er. Eine Blutprobe und die Beschlagnahme seines Führerscheins wurden angeordnet. Der SUV musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Rettungsdienst und Feuerwehr waren ebenfalls im Einsatz.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5253457

Polizeibericht Region Freiburg: Küssaberg: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer kommt in Weizenfeld zum Stehen

Presseportal Blaulicht