Polizeibericht Region Suhl: Auffahrunfall – Pkw

Wernshausen (ots) –

An einem Fußgängerüberweg in der Bahnhofsallee in Wernshausen stoppte Mittwochnachmittag eine 30-Jährige ihren Audi, um einen Fußgänger über die Straße zu lassen. Dies bemerkte der dahinter befindliche 15-jährige Simson-Fahrer zu spät und fuhr ungebremst auf. Der junge Fahrer verletzte sich hierbei glücklicherweise nur leicht. Sein Sozius blieb unverletzt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5255501

Polizeibericht Region Suhl: Auffahrunfall – Pkw