Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Radler bei Unfall mit Pkw leicht verletzt

Karlsruhe (ots) –

Am Donnerstagnachmittag kam es in der Litzenhardtstraße in Karlsruhe-Bulach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 61-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Kurz vor 17 Uhr wollte eine Pkw-Lenkerin einem ihr entgegen kommenden Linienbus die Durchfahrt an einer Engstelle ermöglichen. Einem zu diesem Zeitpunkt hinter ihr befindlichen 33-jähriger Opel-Fahrer ging dies offenbar zu lange und fuhr an ihr vorbei.

Beim Überholen übersah er wohl einen vor dem Bus fahrenden Rennradlenker und kollidierte mit diesem. Der Fahrradfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht. Zur weiteren Abklärung musste er mit einem Krankenwagen in eine Klinik eingeliefert werden.

Am Pkw entstand durch den Unfall Sachschaden in einer Höhe von circa 2.000 Euro, am Fahrrad belief sich der Schaden auf rund 300,00 Euro.

Stephan Arheidt, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5256670

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Radler bei Unfall mit Pkw leicht verletzt

Presseportal Blaulicht