Polizeibericht Region Gera: Ermittlungen zu Körperverletzung

Gera (ots) –

Gera: Die Ermittlungen zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil einer 27 Jahre alten Frau hat die Geraer aufgenommen. Am Freitagabend (24.06.2022), kurz vor 20:00 Uhr kam es zum verbalen Streit zwischen der 27-Jährigen und einer 29 Jahre alten Frau in der üringer Straße, im Bereich eines dortigen Einkaufsmarktes. Dieser endete darin, dass die 29-Jährige ihre Kontrahentin körperlich angriff, indem sie diese ins Gesicht trat und in den Finger biss. Im Rahmen der Fahndung nach der fortfolgend flüchtigen Angreiferin konnte diese nach Hinweisen schließlich in einer Straßenbahn angetroffen werden. Sie erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren. Die Geschädigte wurde durch hinzugerufene Rettungskräfte medizinisch versorgt. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5258363

Polizeibericht Region Gera: Ermittlungen zu Körperverletzung