Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Unsichere Fahrweise überführt 23-Jährigen

Erfurt (ots) –

Die unsichere Fahrweise eines Radfahrers weckte am Dienstagabend kurz vor Mitternacht das Interesse einer Polizeistreife in Erfurt. Die Beamten stoppten den 23-Jährigen im Bereich der Erfurter Landstraße und führten einen Atemalkoholtest mit ihm durch. Der junge Mann erreichte einen Wert von mehr als 1,3 Promille. Außerdem räumte er ein, Drogen konsumiert zu haben. Der Radfahrer hat sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr zu verantworten. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5277842

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Unsichere Fahrweise überführt 23-Jährigen

Presseportal Blaulicht