Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Widerstand geleistet

Erfurt (ots) –

Eine Personengruppe behinderte am Donnerstagabend auf dem Juri-Gagarin-Ring einen Autofahrer. Der 53-Jährige sprach die jungen Leute an und wurde abrupt von einem 18-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Als die eine Anzeige wegen Körperverletzung aufnahm, griff ein junger Mann aus der Gruppe einen Beamten an. Der 24-Jährige musste zu Boden gebracht und gefesselt werden. Dabei leistete er erheblichen Widerstand, sodass er, als auch ein Polizeibeamter, leichte Verletzungen davontrugen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5279594

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Widerstand geleistet

Presseportal Blaulicht