Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannter begrapscht Frau in Zug

Crailsheim/Stuttgart (ots) –

Eine junge Frau wurde in den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages (25.07.2022) in einem Zug von Crailsheim nach Stuttgart von einem unbekannten Mann gegen ihren Willen am Gesäß berührt.

Die 30-Jährige fuhr um 04:11 Uhr in der Früh am gestrigen Morgen (25.07.2022) mit dem RE 90 (88654) von Crailsheim nach Stuttgart als ihr ein bislang unbekannter Mann gegen ihren Willen an den Po gefasst habe. Der Täter soll anschließend entweder in Fichtenberg oder Fornsbach aus dem Zug gestiegen sein. Laut der Geschädigten habe sie den Mann bereits um 02:00 Uhr vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof in Crailsheim gesehen.

Der Unbekannte soll ca. 1,70m groß und zwischen 35 und 40 Jahre alt sein, er trug offenbar ein blaues Hemd mit einer ¾ Hose mit Karos, soll helle, längere, zerzauste Haare und eine OP-Maske getragen haben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ermittelnden Bundespolizei Stuttgart unter der Rufnummer +49 711 870 35 0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Katharina Hamm
Telefon: 0711 / 55049 – 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5281790

Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannter begrapscht Frau in Zug

Presseportal Blaulicht