Polizeibericht Region Nürnberg: (913) Einbruch in Bahnhofskiosk – Zeugenaufruf

Schwabach (ots) –

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum Mittwoch (27.07.2022) in den Kiosk des Bahnhofs Schwabach eingebrochen. Die Kriminalpolizei bittet in dieser Angelegenheit um Zeugenhinweise.

Der Täter drang nach aktuellen Erkenntnissen um kurz nach 03:00 Uhr über die Frontscheibe in den Verkaufsraum des Kiosks ein. Offensichtlich hatte es der Einbrecher auf die im Laden aufbewahrten Zigaretten abgesehen. Die genaue Menge und der Wert der entwendeten Zigaretten sind derzeit noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Die Ermittler des Fachkommissariats bei der Kriminalpolizei Schwabach suchen Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Fall geben können. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder denen entsprechende Personen bzw. Fahrzeuge im Umfeld des Bahnhofs aufgefallen sind, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit der in Verbindung setzen.

Erstellt durch: Michael Konrad / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5282860

Polizeibericht Region Nürnberg: (913) Einbruch in Bahnhofskiosk – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht