Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Toilettenhäuschen zerstört

Landkreis Sömmerda (ots) –

Heute Morgen gegen 04:30 Uhr wachte ein Anwohner aus Kindelbrück durch einen lauten Knall auf. Unbekannte hatten auf einer Baustelle an der B86 zwischen Kindelbrück und Kannawurf ihr Unwesen getrieben. Mit einem unbekannten Sprengmittel hatten sie eine mobile Toilettenkabine zur Explosion gebracht und diese dabei vollständig zerstört. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang nicht. Die ermittelt wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5284059

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Toilettenhäuschen zerstört