Polizeibericht Region Köln: 220805-1-K Raub auf Tankstelle – Öffentlichkeitsfahndung – Nachtrag

Köln (ots) –

Nachtrag zur Pressemeldung vom 22. Juni Ziffer 1

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5255085

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle an der Kreuzung Riehler Straße/Sedanstraße sucht die Köln mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem mutmaßlichen Räuber.

Nach derzeitigen Ermittlungsstand bedrohte der Gesuchte am 22. Juni gegen 0 Uhr die Mitarbeiterin im Verkaufsraum der Tankstelle mit einem Klappmesser und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Unbekannte verstaute seine Beute in einer mitgebrachten grünen Plastiktüte und flüchtete aus dem Kassenraum ins Freie.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei..de entgegen.

Link zu den Bildern: https://url.nrw/124 (ph/de)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5289820

Polizeibericht Region Köln: 220805-1-K Raub auf Tankstelle – Öffentlichkeitsfahndung – Nachtrag

Presseportal Blaulicht