Polizeibericht Region Offenburg: Kappel-Grafenhausen – Mit Auto überschlagen

Kappel-Grafenhausen (ots) –

Am Freitagnachmittag war der 51-jährige Fahrer eines Hyundai auf der Landstraße 104 von Kappel in Richtung Wittenweier unterwegs und wollte ein vorausfahrendes Fahrschulauto überholen. Hierbei kam der Hyundai-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Acker, wo sich sein Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Während der Fahrer unverletzt blieb, zog sich der 18-jährige Beifahrer schwere Verletzungen zu. Beide Personen konnten sich nicht alleine aus dem Wrack befreien. Der Beifahrer wurde ins Krankenhaus Lahr eingeliefert. Der Fahrer hatte über drei Promille Alkohol im Blut und musste neben einer Blutprobe auch seinen Führerschein abgeben. Das Auto erlitt Totalschaden mit rund 6.000 Euro und musste abgeschleppt werden.

/CBR

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5290542

Polizeibericht Region Offenburg: Kappel-Grafenhausen – Mit Auto überschlagen