ProSieben: War alles umsonst? ProSieben-Reporter Thilo Mischke berichtet ein Jahr nach dem Truppenabzug aus Afghanistan

Unterföhring (ots) –

Fast 20 Jahre Auslandseinsatz.59 tote deutsche Soldaten.17,3 Milliarden Euro Ausgaben. Dafür, dass jetzt wieder die radikalislamischen Taliban die Macht in Afghanistan übernommen haben. War alles umsonst? Investigativ-Reporter Thilo Mischke reist für “ THEMA. Afghanistan im Griff der Taliban” ein Jahr nach dem Abzug der internationalen Truppen an den Hindukusch. In ein Land, in dem die Scharia demokratische Prozesse ersetzt, in dem Kritiker mundtot gemacht und systematisch unterdrückt werden. Aber auch in ein Land, in dem das Leben nach Jahrzehnten des Krieges scheinbar wieder sicherer und stabiler geworden ist. “Nach fast einer Million ziviler Opfer im Kampf gegen den Terror bleibt für mich die Frage: War es das wert? Afghanistan ist der Verlierer unter den Gewinnern dieses Krieges. Und das ließ sich in der fast vierwöchigen Recherche vor Ort sehr gut nachvollziehen.” An Mischkes Seite: Ex-Bundeswehrsoldat Sven, der zweimal sein Leben im Auslandseinsatz in Afghanistan riskierte. Wie erleben der Reporter und der Ex-Militär das Land unter dem Regime der radikalislamischen Terrororganisation? Und wie bewerten Afghan:innen ihre neue-alte Lebenssituation? Die Reportage “ProSieben THEMA. Afghanistan im Griff der Taliban” sehen ProSieben-Zuschauer:innen am 29. August 2022 um 20:15 Uhr.

Neben deutschen Untertiteln bietet ProSieben auf der gewohnten Teletextseite 149 für “ProSieben THEMA. Afghanistan im Griff der Taliban” zum ersten Mal auch Untertitel in englischer Sprache. Diese sind auf Teletextseite 147 abrufbar.

“ProSieben THEMA. Afghanistan im Griff der Taliban” – am 29. August 2022 um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Kontakt:

Newsroom: ProSieben
Pressekontakt: Barbara Stefaner
Communications & PR
News
Sports
Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1128
email: barbara.stefaner@seven.one
www.presse.prosieben.de

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: clarissa.schreiner@seven.one

Quellenangaben

Bildquelle: Titel: ProSieben Thema. Afghanistan im Griff der Taliban;
Person: Thilo Mischke;
Copyright: ProSieben;
Fotograf: ProSieben;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 2536733.tif;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/25171/5293576

ProSieben:  War alles umsonst? ProSieben-Reporter Thilo Mischke berichtet ein Jahr nach dem Truppenabzug aus Afghanistan

Presseportal