Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Graffiti-Schmierereien in Buttstädt und Beichlingen

Erfurt (ots) –

Wie der am Mittwoch mitgeteilt wurde, beschmierten unbekannte Täter in Buttstädt am Montag eine Hausfassade. Dabei brachten sie mit blauer Sprühfarbe unleserliche Zeichen auf. Der entstandene Schaden wurde auf 500 Euro geschätzt. Auch im Kölledaer Ortsteil Beichlingen richteten unbekannte Täter Schaden durch Graffitis an. In der Straße des Friedens beschmierten sie von Dienstag auf Mittwoch u. a. einen Verkehrsspiegel, ein Bushaltestellenhäuschen, einen Zigarettenautomaten und ein Verkehrsschild mit grauer und grüner Sprühfarbe. Hier konnte der Sachschaden noch nicht abschließend beziffert werden. In beiden Fällen nahm die Polizei Anzeigen wegen Sachbeschädigung auf. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5294721

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Graffiti-Schmierereien in Buttstädt und Beichlingen

Presseportal Blaulicht