Polizeibericht Region Freiburg: Wutöschingen: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall – Auffahrender mutmaßlich …

Freiburg (ots) –

Am Montagabend, 15.08.2022, hat sich bei einem Auffahrunfall auf der B 314 in Höhe Wutöschingen-Ofteringen eine 51 Jahre alte Frau leicht verletzt. Die Hinzuziehung des Rettungsdienstes war nicht erforderlich. Gegen 21:40 Uhr war es zum Verkehrsunfall gekommen, als ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer ein Wohnmobil überholt hatte und dann wegen eines vorausfahrenden Traktors abbremsen musste. Das erkannte ein folgender und ebenfalls überholender 44 Jahre alter Fahrer eines Geländewagens zu spät und prallte ins das Heck des Mercedes-Benz. In der Folge wurde der Mercedes-Benz noch auf den Traktor geschoben. Im Mercedes-Benz verletzte sich die Beifahrerin leicht. Während der Traktor unbeschädigt geblieben sein dürfte, wurde am Mercedes ein Schaden von rund 5000 Euro und am Geländewagen von ca. 3000 Euro verursacht. Die Autos blieben aber fahrbereit. Beim Fahrer des Geländewagens wurde eine mutmaßliche Alkoholbeeinflussung von rund 0,5 Promille festgestellt. Eine Blutprobe wurde erhoben, der Führerschein des Mannes einbehalten.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5298125

Polizeibericht Region Freiburg: Wutöschingen: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall – Auffahrender mutmaßlich …

Presseportal Blaulicht