NDR Norddeutscher Rundfunk: “Nordtour”: Sonderausgabe zum 30-jährigen Jubiläum – 1992 erste Sendung aus allen vier NDR …

Hamburg (ots) –

Die Sendung “Nordtour” feiert 30-jähriges und präsentiert aus diesem Anlass am Sonntag, 4. September, im NDR um 20.15 Uhr die 90-minütige Spezialausgabe “Nordtour unterwegs – Alles im Fluss”. Die “Nordtour” war 1992 die erste Sendung, für die alle vier NDR Landesfunkhäuser in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg gemeinsam verantwortlich waren. Das ist noch heute so; federführend entsteht das wöchentliche Reisemagazin im Multifunktionsstudio des Landesfunkhauses Niedersachsen. Die Sendung selbst allerdings hat sich in ihren mittlerweile mehr als 1000 Ausgaben stetig verändert. Im Durchschnitt schalten im Norden knapp 240.000 Zuschauerinnen und Zuschauer die Regelausgaben sonnabends um 18 Uhr im NDR Fernsehen ein, bundesweit rund 360.000.

“Nordtour unterwegs – Alles im Fluss”, präsentiert von Thilo Tautz, geht den Lebensadern vieler Regionen im Norden nach: Flüsse prägen das wirtschaftliche Leben, sind ein wichtiges Ökosystem und Heimat seltener Tiere. Und vielen Menschen dienen sie der Erholung. Die “Nordtour unterwegs” zeigt inspirierende und auch überraschende Ausflugstipps an Flüssen aus dem ganzen Norden. Zudem blickt die Sendung unterhaltsam auf die Anfänge und die Veränderungen zurück und spricht mit ehemaligen Moderatorinnen und Moderatoren über ihre Erlebnisse.

Das Peenetal in Mecklenburg Vorpommern ist zum Beispiel das größte zusammenhängende Niedermoorgebiet in Mitteleuropa. Die “Nordtour unterwegs” zeigt diese unberührte Landschaft mit seltenen Vögeln und blühenden Seerosen. Stephanie Gudat vom Niedersächsischen Landesamt für Wasserwirtschaft, Klimaschutz und Naturschutz (NLWKN) erklärt, welche Probleme es in den norddeutschen Flüssen aktuell gibt und was wir zukünftig zu erwarten haben. Moderator Thilo Tautz ist mit seinen Gesprächsgästen auf dem Raddampfer “Kaiser Wilhelm” auf der Elbe zwischen Lauenburg und Hamburg unterwegs. Kapitän Markus Reich erzählt von der wechselvollen Geschichte des mehr als 120 Jahre alten Schiffes und wie sich der Schiffsverkehr auf der Elbe verändert hat.

Kontakt:

Newsroom: NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt: Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304
Mail: i.bents@ndr.de

Quellenangaben

Bildquelle: NDR Fernsehen NORDTOUR UNTERWEGS, “Alles im Fluss”, am Sonntag (04.09.22) um 20:15 Uhr.
Thilo Tautz vor der Kamera auf dem Raddampfer “Kaiser Wilhelm”.
© NDR/Jörg Grotegut, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung “Bild: NDR/Jörg Grotegut” (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6561 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6561/5310689

NDR Norddeutscher Rundfunk:  “Nordtour”: Sonderausgabe zum 30-jährigen Jubiläum – 1992 erste Sendung aus allen vier NDR …

Presseportal