Polizeibericht Region Gera: Brandeinsatz in Göttendorf

Greiz (ots) –

Langenwetzendorf/Göttendorf: Zu einem gemeldeten Wohnungsbrand rückten am Samstagabend (03.09.20229), gegen 22:50 Uhr Feuerwehr und aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung, so dass die Kameraden der Feuerwehr mit den Löschmaßnahmen begannen. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach aus noch nicht abschließend geklärter Ursache in einer Dachgeschosswohnung ein Feuer aus und griff auf das Mobiliar über. Glücklicherweise konnte der Brand unter Kontrolle und schließlich auch gelöscht werden. Der Wohnungsinhaber (47) war zum Brandzeitpunkt nicht zu hause. Anwohner wurden zum Glück nicht verletzt. Allerdings ist das Wohnhaus derzeit nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5313527

Polizeibericht Region Gera: Brandeinsatz in Göttendorf

Presseportal Blaulicht