Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim: Vorfahrt missachtet – zwei verletzte Personen sowie hoher Sachschaden nach …

Mannheim (ots) –

Zwei verletzte Personen sowie zwei stark beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in den späten Abendstunden am Dienstag.

Gegen 23:00 Uhr kam es im Winkelweg, Einmündung Neues Leben, zur Kollision zweier Pkw im Kreuzungsbereich, nachdem ein 23-Jähriger Fiat-Fahrer einer anderen Pkw-Fahrerin die Vorfahrt nahm.

Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw der Fahrerin auf ein weiteres, am Fahrbahnrand parkendes Auto geschleudert und kollidiert am Ende mit einer dortigen Straßenlaterne. Hierbei werden sowohl das geparkte Auto, als auch die Straßenlaterne stark beschädigt. Auch die Fahrzeuge der beiden Unfallbeteiligten mussten abgeschleppt werden.

Der 23-jährige Unfallverursacher wird, wie auch die weitere Unfallbeteiligte, noch an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Manuel Pollner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5315797

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim: Vorfahrt missachtet – zwei verletzte Personen sowie hoher Sachschaden nach …

Presseportal Blaulicht