Polizeibericht Region Suhl: Ladendieb gestellt

Meiningen (ots) –

Am 13.09.2022 gegen 18.15 Uhr wurde in einem Supermarkt in der Leipziger Straße in Meiningen durch den Ladendetektiv eine männliche Person beobachtet, wie dieser diverse Waren in seiner Jackentasche sowie im mitgeführten Rucksack steckte und an der Kasse nur zwei Dosen Bier bezahlte.

Der 30jährige Ladendieb wurde durch den Detektiv angesprochen. Er floh aus dem Laden und konnte im nachhinein durch einen Polizeibeamten, welcher sich im Frei befand gestellt und bis zum Eintreffen der Kollegen festgehalten werden.

Den 30jährigen erwartet nun eine Anzeige. Das Diebesgut konnte zurück gegeben werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5320530

Polizeibericht Region Suhl: Ladendieb gestellt

Presseportal Blaulicht