Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Neuburg: Täterfestnahme nach Diebstählen aus Fahrzeugen – weitere …

Freiburg (ots) –

Freiburg-Neuburg: Mehrere Fahrzeuge geöffnet und diverse Gegenstände daraus entwendet, hat ein 29-jähriger Beschuldigter am 06.09.2022. Unterschiedliche Zeugen meldeten den Mann ab 14:40 Uhr zunächst in der Mozart-, Jacob-Burckhardt-, Sautier- und Hermann-Herder-Straße, wie er verschiedene Fahrzeuge auf deren Verschlusszustand überprüfte und bei offenem Fahrzeug in diese eindrang. Eine Streife des Polizeireviers Freiburg-Nord konnte den Mann mit algerischer Staatsangehörigkeit im Rahmen der Streife in der Stefan-Meier-Straße gegen 15:30 Uhr vorläufig festnehmen. Bei der Durchsuchung des Beschuldigten und dessen mitgeführten Sachen konnten zahlreiche Gegenstände aufgefunden werden, die mutmaßlich aus den Fahrzeugen entwendet wurden.

Da einige Gegenstände noch nicht zugeordnet werden konnten und nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Beschuldigte sich an weiteren Fahrzeugen zu schaffen gemacht hat, werden etwaige Geschädigte gebeten, sich mit dem Polizeiposten Freiburg-Herdern (0761/29607-0) oder dem Polizeirevier Freiburg-Nord (0761/882-4221) in Verbindung zu setzen.

Der Beschuldigte wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Beschleunigten Verfahren zugeführt und in der Hauptverhandlung am vergangenen Freitag durch das Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt.

js

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5322581

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Neuburg: Täterfestnahme nach Diebstählen aus Fahrzeugen – weitere …

Presseportal Blaulicht