Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Bahnstadt: Auto rollt die Tiefgaragenausfahrt wieder herunter – mehrere …

Heidelberg-Bahnstadt (ots) –

Zu einem außergewöhnlichem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 20 Uhr in einer Tiefgarage am Gadamerplatz. Ein 82-Jähriger Mann wollte mit seinem Auto aus der dortigen Tiefgarage herausfahren, die Ausfahrt war aufgrund des unbezahlten Parktickets allerdings nicht möglich.

Als der Mann anschließend seine Autotür öffnete um die Sprechtaste am Automat der Ausfahrtsschranke zu betätigen, rollte das Fahrzeug rückwärts zurück in die Tiefgarage. Beim Versuch das rollende Auto zu stoppen, fiel der 82-Jährige aus dem Auto zu Boden. Hierbei wurde er leicht verletzt, ehe sein Auto durch einen Betonpfeiler zum Stehen kam. Der Mann wurde vor Ort von einem Rettungswagen versorgt. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5322836

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Bahnstadt: Auto rollt die Tiefgaragenausfahrt wieder herunter – mehrere …

Presseportal Blaulicht