Polizeibericht Region Nürnberg: (1180) Mann belästigt Damen in Seniorenheim – Festnahme

Oberasbach (ots) –

In der Nacht von Donnerstag (22.09.2022) auf Freitag (23.09.2022) verschaffte sich ein 30-jähriger Mann unberechtigt Zugang zu einem Seniorenheim in Oberasbach (Lkrs. Fürth) und belästigte Bewohnerinnen. Beamte nahmen ihn nach der Tat fest.

Gegen Mitternacht meldete eine Pflegekraft des Seniorenheims der Einsatzzentrale einen Mann, der unberechtigt in das Wohngebäude gekommen war und sich dann in mehreren Bewohnerzimmern aufgehalten hatte.

Als Beamte der Polizeiinspektion Stein eintrafen, hatte sich der Mann bereits entfernt. Befragungen ergaben, dass sich der Mann in das Zimmer einer Bewohnerin geschlichen, die Dame angesprochen und sich dann unter anderem in den Schritt gefasst hatte. Nach Verlassen des Raumes trafen ihn Mitarbeiter im Zimmer einer anderen schlafenden Frau an. Als damit gedroht wurde, die zu verständigen, flüchtete der Mann. Hinweise auf andere Straftaten in sexuell motivierter Form oder auf vorliegende Eigentumsdelikte ergaben sich nicht.

Auf Grund der detaillierten Beschreibung identifizierten Mitarbeiter der Zentralen Aufnahmeeinrichtung in Zirndorf den Mann wenig später und brachten ihn zur Polizeiinspektion Stein.

Hier führten die Beamten bei dem alkoholisierten 30-Jährigen (rund 1,7 Promille) eine erkennungsdienstliche Behandlung sowie eine DNA-Entnahme durch. Zudem benannte er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einen Zustellungsbevollmächtigten.

Zur Einordnung etwaig vorliegender Straftatbestände werden die Ermittlungen im Weiteren durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Fürth geführt.

Erstellt durch: Janine Mendel / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5328068

Polizeibericht Region Nürnberg: (1180) Mann belästigt Damen in Seniorenheim – Festnahme

Presseportal Blaulicht