Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, B3 – Unfall mit schweren Folgen

Baden-Baden (ots) –

Zu einem schweren Unfall zwischen zwei Pkw kam es am Mittwochmorgen am Abzweig B3/Haueneberstein. Eine 45-jährige Mercedes-Benz-Lenkerin befuhr gegen 6 Uhr die B3 von Rastatt kommend in Fahrtrichtung Baden-Baden, als es zu einer Kollision mit einer im Gegenverkehr in Richtung Haueneberstein linksabbiegenden 63-jährigen Ford-Fahrerin kam. Die Mittvierzigerin blieb unverletzt, während sich die Fahrerin des Ford schwere Verletzungen zuzog. Durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wurde die lebensgefährlich verletzte 63-Jährige zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Klinikum gebracht. Die B3 ist aktuell noch gesperrt. Zu Unfallrekonstruktion wurde ein Gutachter hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 11.000 Euro.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5331522

Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, B3 – Unfall mit schweren Folgen

Presseportal Blaulicht