Polizeibericht Region Gotha: Unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Eisenach (ots) –

In der zurückliegenden Nacht, gegen 01.45 Uhr führte die Verkehrskontrollen in der Altstadtstraße durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 21-jährigen Fahrer eines Volvo. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet ein erhebliches Bußgeld sowie Fahrverbot. (jd)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5332536

Polizeibericht Region Gotha: Unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Presseportal Blaulicht