Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Brandstifter beschädigt Auto

Erfurt (ots) –

und Feuerwehr rückten am frühen Sonntagmorgen in die August-Röbling-Straße aus. Ein Fahrradfahrer hatte gegen 05:15 Uhr auf einem Parkplatz Feuer wahrgenommen und den Notruf gewählt. Ein Renault Kadjar war von Unbekannten in Brand gesetzt worden. Polizeibeamte versuchten vor Eintreffen der Feuerwehr die Flammen mit einem Pulverlöscher zu ersticken, konnten aber einen Schwelbrand im Inneren des Wagens nicht verhindern. An dem Auto entstand Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5336310

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Brandstifter beschädigt Auto

Presseportal Blaulicht