Polizeibericht Region Nürnberg: (1343) Gartenhütte in Stadeln brannte aus – Zeugenaufruf

Fürth (ots) –

Am Dienstagnachmittag (01.11.2022) brannte im Fürther Stadtteil Stadeln eine Gartenhütte aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Um kurz nach 15:00 Uhr hatte ein Zeuge der Feuerwehr mitgeteilt, dass im Bereich des Bahnübergangs “An der Rampe” eine Gartenhütte brennt. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer löschen, allerdings nicht verhindern, dass die betroffene Hütte vollständig ausbrannte. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich nach erster Schätzung auf rund 5000 Euro belaufen.

Die Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise. Zeugen, die im Umfeld des Brandortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch: Michael Konrad

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5359987

Polizeibericht Region Nürnberg: (1343) Gartenhütte in Stadeln brannte aus – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht