Polizeibericht Region Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Heimfahrt endet im Straßengraben

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am frühen Montagmorgen erhielt das Polizeirevier Sinsheim eine Meldung über ein festgefahrenes Fahrzeug auf der K4176 zwischen Eschelbach und Hoffenheim. Der 36-jährige Fahrzeugführer gab gegenüber den Einsatzkräften an, dass er beim Wenden von der Kreisstraße einen Feldweg nutzte und sich letztlich festfuhr.

Die Beamtinnen und Beamten bemerkten bei dem Mann deutlichen Atemalkohol. Ein Test ergab ein Ergebnis von rund 1,4 Promille. Die Fahrt war für den Mann und seine beiden Mitfahrer beendet. Der 36-Jährige musste auf dem Polizeirevier außerdem eine Blutprobe und gleich seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet zudem eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5363305

Polizeibericht Region Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Heimfahrt endet im Straßengraben