Polizeibericht Region Osnabrück: Melle: Zeugen nach Einbruch in Firmenhalle gesucht – Diebesgut in Fünfstelliger Höhe

Melle (ots) –

In der Nacht zu Montag kam es zu einem Einbruch in eine Lagerhalle eines Medizintechnikherstellers in der “St.-Annener-Straße”. Die Täter verschafften sich zwischen 2.20 Uhr und 6 Uhr durch das Aufhebeln eines Zaunelements Zugang zum Firmengelände. Hier scheiterten sie zunächst bei dem gewaltsamen Versuch durch die Außenfassade ins Gebäude einzudringen. Auf anderem Wege gelang es den Unbekannten schließlich die Lagerhalle zu betreten und hochwertige elektronische Gegenstände an sich zu nehmen. Mit dem Diebesgut in fünfstelliger Höhe entfernten sich die Diebe schließlich vom Tatort. Die aus Melle sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich unter 05422/92260 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5363562

Polizeibericht Region Osnabrück: Melle: Zeugen nach Einbruch in Firmenhalle gesucht – Diebesgut in Fünfstelliger Höhe