Polizeibericht Region Konstanz: (Aldingen Lkr. Tuttlingen) Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Aldingen (ots) –

Angebranntes Essen in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Steigstraße hat am Samstagmittag einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Gegen 12 Uhr stellten Anwohner in einer Wohnung Rauchgeruch und das Piepsen eines Rauchmelders fest. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 30 Kameraden ausrückte, öffnete die Eingangstür der betreffenden Wohnung und fand dort den Bewohner und einen auf dem Herd vergessenen Topf vor. Der rauchende Topf wurde entfernt und die Wohnung anschließend durchlüftet. Es kam weder zu einem Personen- noch einen Sachschaden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5363714

Polizeibericht Region Konstanz: (Aldingen Lkr. Tuttlingen) Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Presseportal Blaulicht