WELT Nachrichtensender: “WELT TALK” am Mittwoch um 18 Uhr zu US-Midterms, Spaltung der Gesellschaft und Flüchtlingszahlen

Berlin (ots) –

Im “WELT TALK” am morgigen Mittwoch, 9. November, ab 18 Uhr stehen am Tag nach den US-Midterms zunächst die Auswirkungen der Kongresswahlen für Deutschland im Fokus. Droht auch uns die Spaltung der ? Außerdem Thema in der Sendung: Ist Deutschland den steigenden Flüchtlingszahlen gewachsen? Zu Gast bei TV-Chefredakteur Jan Philipp Burgard sind die Politologin Cathryn Clüver Ashbrook, der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Alexander Graf Lambsdorff und der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz.

“WELT TALK” live am Mittwoch, 9. November 2022, um 18 Uhr auf sowie im Livestream auf WELT.de und in der Mediathek (https://www.welt.de/mediathek/talk/politik/welt-talk/) und TV-App.

Kontakt:

Newsroom: WELT Nachrichtensender
Pressekontakt: Solveig Zilly
solveig.zilly@welt.de
www.presse.welt.de

Quellenangaben

Bildquelle: Die Politologin Cathryn Clüver Ashbrook, der stellv. FDP-Fraktionsvorsitzende Alexander Graf Lambsdorff und der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz sind zu Gast beim Chefredakteur des Nachrichtensenders WELT, Jan Philipp Burgard, im “WELT TALK” am Mittwoch, 9. November, ab 18 Uhr. (Bild: © WeltN24 GmbH) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: WELT Nachrichtensender, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/13399/5364153

WELT Nachrichtensender:  “WELT TALK” am Mittwoch um 18 Uhr zu US-Midterms, Spaltung der Gesellschaft und Flüchtlingszahlen

Presseportal