Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Berauscht auf E-Scooter unterwegs

Freiburg (ots) –

Ein Mann war am Dienstag, 08.11.2022, unter Drogeneinfluss auf einem E-Scooter unterwegs und geriet in eine Verkehrskontrolle. Der 22-Jährige war gegen 19.45 Uhr in der Rudolf-Vogel-Anlage angehalten worden. Da er auffällige Symptome zeigte, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten, wurde mit ihm ein Schnelltest gemacht. Dieser war positiv auf THC, weshalb er mit zur Blutprobe musste, um die genaue Beeinträchtigung feststellen zu können. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5365560

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Berauscht auf E-Scooter unterwegs

Presseportal Blaulicht