Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Diebesbande unterwegs

Achern (ots) –

Die Beamten des Polizeireviers Achern haben zwischen Mittwoch und Donnerstag zwei fast identische Einbruchsdiebstähle registriert.

Im Zeitraum zwischen Mittwochabend, 17 Uhr und Donnerstagmorgen, 10:30 Uhr wurde durch die Tiefgarage in ein Anwesen in der Straße “Im Engert” eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich daraufhin mit Hilfe von Hebelwerkzeug Zutritt zum Keller und entwendeten ein Pedelec-Akku sowie zwei Pedelec-Tachos mit einem Gesamtwert von 800 Euro.

Auch im zweiten Fall sollen sich die Täter zuerst über die Tiefgaragenzufahrt ein gewaltsames Eindringen in das Gebäude ermöglicht haben. Zwischen 12 Uhr am Mittwoch und 11:30 Uhr am Donnerstag konnten die Unbekannten aus dem Keller des Hauses in der Kronengasse hochwertige Arbeitsmaschinen im Wert von 1.000 Euro klauen. Zwar war es den Eindringlingen weiter nicht möglich etwas aus einem anderen Keller des Wohnhauses mitgehen zu lassen, allerdings ist bei dem missglückten Versuch ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro entstanden.

Um dem kriminellen Machenschaften möglichst schnell ein Ende zu bereiten, bitten die Ermittler unter der Rufnummer 07841 7066-0 um Zeugenhinweise.

/si

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5367961

Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Diebesbande unterwegs