Polizeibericht Region Gera: Autosurfer verletzt

Gera (ots) –

Samstagnacht wurde ein 18-jähriger Mann beim Autosurfen in Gera leicht verletzt.

Der Mann hatte sich zuvor bei seinem Freund auf die Motorhaube gesetzt und ist mit diesem die Tinzer Straße entlang gefahren. Als sein Freund aus bislang ungeklärtet Ursache gegen eine Bordsteinkant fuhr, schleuderte es den Surfer von der Motorhaube. Er verletzte sich dabei leicht und war kurzzeitig bewusstos.

(JN)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5368705

Polizeibericht Region Gera: Autosurfer verletzt

Presseportal Blaulicht