Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0708 –Raub auf Tankstelle–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Osterholz, OT Osterholz, Osterholzer Heerstraße

Zeit: 13.11.2022, 05:25 Uhr

Am Sonntagmorgen überfiel ein Mann mit einer abgebrochen Glasflasche eine Tankstelle in Bremen Osterholz. Er erbeutete Tabakwaren und flüchtete unerkannt. Die sucht nach Zeugen.

Gegen 05:25 Uhr betrat ein unbekannter Täter die Tankstelle in der Osterholzer Heerstraße. Er hatte eine abgebrochene Bierflasche in der Hand, die er dem 27-jährigen Mitarbeiter bedrohlich entgegenstreckte und ihn aufforderte, die Kasse zu öffnen. Der Täter begab sich dann direkt zum Verkaufstresen, trat mehrfach gegen die Kasse und versuchte diese, über das Display zu öffnen. Als dies misslang, griff der Räuber mehrere Schachteln Zigaretten und flüchtete. Der 27-Jährige blieb unverletzt.

Der Täter wurde als ca. 30 Jahre alt, 1,80-1,85 Meter groß und mit dunkelblonden Haaren beschrieben. Er trug eine dunkle Jacke mit Kapuze der Marke Wellensteyn mit gelbem Logo auf dem Rücken, eine rosa Jogginghose und eine blaue Einwegmaske.

Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter 0421-362 3888 entgegen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Kerstin Fischer
Telefon: 0421/362 12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5368893

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0708 –Raub auf Tankstelle–

Presseportal Blaulicht