Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Polizeieinsatz nach Kinderstreich

Erfurt (ots) –

Am frühen Samstagabend wurde über Notruf die um Hilfe gerufen. Da das Gespräch bereits nach Sekunden abbrach, konnten keine Fragen gestellt werden. Auch ein Rückruf und die Feststellung des Anschlussinhabers brachten keinen Erfolg. Erst nach umfangreichen Ermittlungen konnte Entwarnung gegeben werden. Zwei 7 Jahre alte Jungs hatten beim Spielen mit dem Handy den Notruf gewählt und den Polizeieinsatz ausgelöst. (CP)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5369007

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Polizeieinsatz nach Kinderstreich

Presseportal Blaulicht