Polizeibericht Region Konstanz: (Tuttlingen) Brand eines Holzschuppens in der Wilhelmstraße

Tuttlingen (ots) –

Am späten Dienstagabend, kurz vor Mitternacht, ist es auf der Wilhelmstraße zu einem Brand eines Holzanbaus gekommen. Mehrere Anwohner meldeten der Rettungsleitstelle, dass eine Garage in Vollbrand stehen würde. Die alarmierte Feuerwehr Tuttlingen, der Rettungsdienst sowie die rückten mit starken Kräften zum Brandort aus. Die Feuerwehr, die mit einem halben Löschzug vor Ort war, konnte das Feuer noch vor dem Übergreifen auf ein Wohngebäude löschen. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen löste ein technischer Defekt den Brand in einem Holzschuppen aus. In diesem waren Holz und Gartengeräte gelagert. Das Feuer griff auf eine in der Schaffhauser Straße befindliche Garage über, die vom Eigentümer als Lagerhalle genutzt wird. An der Garage wurde die Fassade, das Dach und das Garagenfenster beschädigt. Auch Holzsichtschutzelemente fingen Feuer. Durch die Hitzeentwicklung rissen Außenscheiben von fünf doppelverglasten Fenstern eines Wohngebäudes in der Wilhelmstraße. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Aktuell geht die Polizei von einem Gesamtschaden in Höhe von mehreren tausend Euro aus. Das Polizeirevier Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5371782

Polizeibericht Region Konstanz: (Tuttlingen) Brand eines Holzschuppens in der Wilhelmstraße

Presseportal Blaulicht