Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Betrunkener leistete Widerstand

Offenburg (ots) –

Ein betrunkener Mann hat nach einem Vorfall am Mittwochvormittag im Bereich des Bahnhofs gegenüber herbeigerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg Widerstand geleistet und ist später dem Personal einer Fachklinik überstellt worden. Eine Lehrerin verständigte kurz vor 11 Uhr die , weil der 29-Jährige mutmaßlich in der Öffentlichkeit pinkeln wollte, hierbei ins Straucheln geriet und gegen einen ihrer Schüler stieß. Derzeit liegen keine Hinweise zu strafbaren Handlungen gegenüber der Lehrerin und des Schülers vor. Bei seiner Kontrolle zeigte sich der Enddreißiger allerdings renitent. Bei den polizeilichen Maßnahmen setzte er sich mit Tritten sowie dem Einsatz von Ellenbogen zur Wehr und bedrohte und beleidigte die Polizisten. Der Störenfried wurde daher fixiert und muss sich nun unter anderem Wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

/wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5372762

Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Betrunkener leistete Widerstand

Presseportal Blaulicht