Polizeibericht Region Konstanz: (Lauterbach, Lkrs. RW) Fußgänger von Auto erfasst

Lauterbach-Fohrenbühl (ots) –

Auf dem Fohrenbühl ist ein Fußgänger vom Außenspiegel eines Autos erfasst worden, als der 35-jährige Fahrer des Wagens am Ortsende in Richtung Lauterbach gerade ein anderes Auto überholte.

Der Unfall passierte gegen 17.30 Uhr auf Höhe des dortigen Gasthofs “Adler”. Der 53-jährige Fußgänger, der zum Unfallzeitpunkt dort mit einem anderen Fußgänger auf dem Grünstreifen unterwegs war, kam mit schweren Beinverletzungen in ein Klinik. Der Schaden am Auto wird von der auf 1500 Euro geschätzt.

(Siehe auch Unfallmeldung des Polizeipräsidiums Offenburg – zuletzt aktualisiert am 21.11.22 um 16.32 Uhr)

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5375964

Polizeibericht Region Konstanz: (Lauterbach, Lkrs. RW) Fußgänger von Auto erfasst

Presseportal Blaulicht