Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Von der Bremse gerutscht – Auffahrunfall fordert 7000 Euro Schaden

VS-Villingen (ots) –

Bei einem Auffahrunfall, der am Montagabend, gegen 17.20 Uhr, an der Kreuzung der Goldenbühlstraße mit der Vockenhauser Straße passiert ist, entstand an den beteiligten Autos Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt standen ein 37-Jähriger mit einem Mercedes GLC und vor diesem ein BMW einer 66-jährigen Autofahrerin bei “Rot” auf dem Linksabbiegestreifen der Goldenbühlstraße. Hierbei rutschte der Mercedes-Fahrer von der Bremse. Der mit Automatikgetriebe betriebene Mercedes prallte daraufhin in das Heck des davorstehenden BMWs. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5376500

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Von der Bremse gerutscht – Auffahrunfall fordert 7000 Euro Schaden

Presseportal Blaulicht