Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: auf Rollerfahrerin aufgefahren – eine Leichtverletzte

Freiburg (ots) –

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am Mittwoch, 23.11.2022, gegen 14.15 Uhr, auf eine vor ihm fahrende 51-jährige Motorrollerfahrerin auf und schleuderte diese gegen einen geparkten Pkw. Der 25-Jährige befuhr die Belchenstraße in Richtung Stetten, als er aus hier nicht bekannten Gründen auf die vor ihm fahrende Rollerfahrerin auffuhr. Durch den Aufprall wurde die Rollerfahrerin gegen ein am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw geschleudert. Die Rollerfahrerin trug einen Schutzhelm. Sie zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 5.500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5378608

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: auf Rollerfahrerin aufgefahren – eine Leichtverletzte

Presseportal Blaulicht