Polizeibericht Region Freiburg: March-Hugstetten – Rauchmelder schlagen Alarm, Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Freiburg (ots) –

March-Hugstetten – Ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Dorfstraße meldete am Mittwoch 23.11.2022 gegen 23:40 Uhr über Notruf, dass er einen Rauchmelder wahrnehme und es außerdem im Treppenhaus nach Rauch rieche. An der betroffenen Wohnung öffne aber niemand. Die konnte den Wohnungsinhaber schließlich telefonisch erreichen, während zeitgleich der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr March eintraf. Die Wohnung wurde stark verraucht angetroffen, als Ursache konnte stark angebranntes Essen auf dem Herd ausgemacht werden. Der 82jährige Wohnungsinhaber musste vom ebenfalls eingesetzten DRK zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5378685

Polizeibericht Region Freiburg: March-Hugstetten – Rauchmelder schlagen Alarm, Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Presseportal Blaulicht