Polizeibericht Region Offenburg: Kehl, Kork – Mutmaßliche Diebe gestellt

Kehl (ots) –

In der Nacht von Montag auf Dienstag gab es zunächst gegen 23 Uhr durch eine Zeugin einen Hinweis darauf, dass in der Hanauer Straße zwei männliche Personen mit schwarzen Kapuzenjacken sich verdächtig an Autos zu schaffen machen würden. Eine sofortige Überprüfung durch die Kehler verlief ergebnislos. Kurz nach Mitternacht meldete ein Zeuge in der Straße Schlüsselmatt denselben Sachverhalt. Eine Streife des Reviers Kehl konnte zwei Personen, auf welche die Beschreibung zutraf, im Rahmen der Fahndung auf dem Radweg entlang der B28 in Richtung Neumühl feststellen. Beide ergriffen beim Erkennen der Polizei sofort die Flucht. Gegen 1:30 Uhr konnten die beiden jungen Männer in der Königsberger Straße durch eine Funkstreife gesichtet und im Zuge einer erneuten Verfolgung durch eine Zivilstreife auf dem Parkplatz eines Supermarktes letztendlich gestellt werden. Bei der Durchsuchung der beiden 22 und 20 Jahre alten Männer konnten Hinweise auf begangene Diebstahlsstraftaten erlangt werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

/ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5381831

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl, Kork – Mutmaßliche Diebe gestellt

Presseportal Blaulicht